GEBEN SIE IHRE GEBURTSDATUM
itfresende

Geschichte

SEIT 1817 EINE RUNDUM ABRUZZESISCHE GESCHICHTE

CENTERBA TORO IST DIE ERZÄHLUNG VON EINER FAMILIE UND VON IHREM TERRITORIUM, IN DEM IHRE JAHRHUNDERTALTEN WURZELN HISTORISCH VERANKERT SIND.

Die zweihundertjährige Tätigkeit der Familie Toro ist in Tocco da Casauria verankert, sie hat eine unauflösbare Verbindung zu diesen grünen, intimen und gastfreundlichen Orten aufgebaut.

Im Jahr 1817 erschuf der Apotheker und Gewürzhändler Beniamino Toro Senior den Centerba Toro, einen wertvollen Likör, der aus der Alchimie spontan wachsender Wildkräuter entstanden ist, die von erfahrenen Händen an den Hängen der abruzzesischen Berge Maiella Madre und Morrone gesammelt werden.

Der Centerba – dessen Name von „Centum Herbora” oder, im Dialekt „Cianterba” stammt – wird durch die langsame, natürliche Infusion in besonderen Behältern und Arbeitsumgebungen ohne Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen produziert, ohne dass Zucker oder Aromastoffe verwendet werden. Der erhaltene Likör weist eine charakteristische grüne Farbe und einen hohen Alkoholgehalt auf, raffinierte aromatische Duftnoten, unter denen der Minze-Geruch dominiert.

Ein starkes und sanftes Produkt, ganz in der abruzzesischen Tradition. Anfangs wurde es von den Pilgern und Schäfern geschätzt, später als regelrechts Medikament anerkannt: Centerba Toro wurde tatsächlich wegen seiner heilsamen Eigenschaften im Königreich Neapel während der Choleraepidemie des Jahres 1884, verwendet, ganze Wagen voll Centerba Toro fuhren jeden Tag von Tocco da Casauria zur parthenopeischen Hauptstadt.

1972 gründeten Roberto Toro und sein Sohn Enrico von der F.lli Toro Specialità Centerba die Enrico Toro d.c., ein modernes Unternehmen, dass in der Lage ist, auf die neuen Herausforderungen des Marktes einzugehen unter Beibehaltung der gleichen Rezeptur, welche sie neu „interpretierten”: mit einem Likör, der einen variierten Charakter unter dem Namen „Centerba 72” erhielt.

1998 schloss F.lli Toro die alte Anlage und die Produkte wurden seitdem unter der Lizenz von Enrico Toro d.c. abgefüllt und vertrieben.

Heute ist das handwerkliche Produkt das Aushängeschild der abruzzesischen Likörtradition und wird weltweit geschätzt. Die geheime Formel wird eifersüchtig gehütet und seit Generationen vom Vater an den Sohn weitergegeben: ein Rezept, das die Faszination der Orte birgt und die Atmosphären dieses Landstrichs auf authentischste Weise zum Ausdruck bringt.